Gratis bloggen bei
myblog.de

One Fine Day by www.cleos-design.de.tl
Gratis bloggen bei
myblog.de

Willkommen

Hey Leute! Willkommen auf meinem Blog!
Ich heiße soundso und komme aus soundso. Hinterlasst mir doch einen Eintrag im Gästebuch!

More

Credits

Designer
Juhu, hab mich überwunden zu Joggen =)

Sooo, ich bin heute morgen um 7:45 aufgestanden und war Joggen. Hab meinen Handy-Timer auf 12 Minuten gestellt, weil ich letzte Woche immer nur 12 gelaufen bin und mich diese Woche steigern will.

Ich drehe also meine Runden im Park und denke mir: Oh nein, bestimmt hab ich erst die Hälfte geschafft und aufeinmal piepst mein Handy Und ich war grad so gut in Schwung, dass ich den Timer nochmal auf 3 Minuten gestellt hab. Bin also 15 Minuten gejoggt Juhu!

Danach hab ich nach 2 oder 3 Wochen mal wieder meine Wohnnung geputzt und es stinkt trotzdem nach Hundepisse, weil mein Kleiner überall markiert. Schwein! Sonst ist er aber ein ganz lieber Kerl.

So, gleich kommt mein Freund.

Ach du Scheiße! Das hab ich ganz vergessen! Ich gehe heute morgen auf die Waage und wiege: 58,3!!!!! Es ist so unfair! Aber ich fühle mich wohler, als wenn ich keinen Sport mache. Kampf der Cellulite - Sieg den Muskeln!

So gleich kommt wie gesagt mein Freund und ich mache einen Crepes-Sauerkirsch-Auflauf. 357 kcal (muss nochmal genau nachschauen) pro Portion und ich mache 4 Portionen! Basta! Ich hoffe ja, dass er auch was davon isst, sonst stehe ich mit 1428 kcal alleine da. Muss mal schnell nachschauen, wie viel Kalorien ich verbrannt hab... Fitrechner.de --> 102 kcal

Immerhin

Bis dann, Eure PE

28.6.10 11:14


Werbung


Ja ist denn das zu glauben....?

Ja, ist denn das zu glauben?! Das frage ich mich auch.... Habe mich eben gewogen. Okay nach viiiiel Gemüse (1 Kilo) und 1 Liter Wasser.

59,5 Kilogramm! Warum?! =/ Ich mache Sport - ja nur 10 Minute, aber ich mache Sport!!! Ich esse Gemüse, Obst, ganz selten etwas ungesundes....

Was ist denn los? Jetzt hänge ich bestimmt wieder ewig bei 58 Kilo rum, obwohl ich so motiviert bin und so gut esse, wie schon lange nicht mehr. Und dann so was! Ziehe ich so viel Wasser? Also nach 3 mal Joggen kann ich kein Kilo Muskeln aufgebaut haben! Und so viel Wasser?

Ich will wenigstens morgen früh 57,9 wiegen und nicht schon wieder 58,4 oder so! Oder 58,0. Die 58 verfolgt mich! Dann werde ich wieder ewig bei 56, 54,52 hängen. Mein Körper mag gerade Zahlen - und die 50

Als Strafe für meinen blöden Körper werde ich gleich ein Eis essen gehen mit einer Freundin. So, wer nicht brav ist, wird bestraft. Vielleicht sollte ich weniger Öl verwenden, oder gar keins. Das geht bei Zucchini sehr gut, aber bei Auberginen gar nicht, die saugen das Öl auf wie ein Schwamm. Oh, meine Mutter hat früher immer gesagt: Meine Haut saugt die Creme auf wie Löschpapier. Was für ein blöder Satz ^^

Naja, ich freue mich jetzt auf mein Häägen Dazs Macadamia Nut Brittle - wenns sein muss auch die große Packung. Ja, liebe Kilos, scheiß auf Euch :D

 

Eure sich-auf-die-Sünde-freuende PE

27.6.10 19:05


Lerntag :)

Huhuuu, also ich war heut joggen mit den Hunden - super Gefühl danach

Jetzt sitze ich hier frisch geduscht, hab eine kurze Hose an und finde mich okay. Außer wenn ich sitze natürlich, da quillt der Oberschenkelspeck aus der Hose raus, aber ich denke, das ist bei fast allen so. Außer man wiegt 49 Kilo Die will ich erreichen. Noch 10 kg davon entfernt. Ob ich das jemals schaffen werde?

Ganz erlich? Ich denke nicht. Und so schlimm ist es auch nicht. 52 Kilo würden mir erstmal wieder reichen. Egal jetzt.

Nachdem ich gestern wieder nichts gelernt habe, gehe ich heute zu einer Freundin und lerne mit ihr Management. Keine Lust, aber was sein muss, das muss :/ Wenigstens lerne ich!

Meinen Hund nehme ich mit, super, dann hab ich kein schlechtes Gewissen, weil er alleine ist

Achso und zu meinen Eltern fahre ich vorerst nicht mehr, weil - ich hab das mit meinem Psychologen besprochen - die mir nur Panik vermitteln und überhaupt keine Sicherheit geben:

Donnerstag abend bin ich hingefahren, weil hier kein Schwein für mich Zeit hatte. Meine Mutter ist mit meinem Hund in den Garten gegangen und mein Vater hat dort gegraben. Ich schau gemütlich Fern. Einen tollen Film, ich weiß aber nicht mehr wie er heißt. Mit einem Genie... moment ich muss jetzt mal googeln. "Good Will Hunting"

Also ich sitze da, sortiere meine Lernsachen auf dem Bett und ich höre meine Mutter die Treppen hochrennen. Sie schreit: "Der Hund, der Hund ist mir abgehauen! Komm schnell!" Ich dachte mir: "Na toll" war eigentlich ganz ruhig, aber trotzdem hat mein Herz gepocht wie verrückt. Ich sage: "Na toll Mama" und gehe mit ihr in den Garten. Meine Mutter total panisch, fast am Heulen. Mein Vater sagt: "So, siehst du, ich habs dir gleich gesagt! Verabschiede dich schon mal von dem Hund!" Und dabei hat er so hässlich ausgesehen! So eine Fresse gezogen. Unterdrückte Panik geäußert durch Ironie! Ahhh! Ich pfeife und rufe meinen Hund - und schwupps - ist er da. Also war das wieder mal totale Panikmache um nichts!!! Dann war ich so genervt und hab gesagt, dass ich jetzt erstmal nicht mehr heimkomme. Dieses We bleib ich in FFM. So!

Also dann bis später vielleicht noch mal, Eure PE

26.6.10 10:48


Schön gegessen

Heute habe ich echt super gegessen! Das hätte ich nicht gedacht. Ich hab echt keine Süígkeit genascht, nur der Eiskaffee war eine kleine Sünde.

Gut, dass ich das Esstagebuch heute weitergefüht hab, sonst hätte ich gedacht, ich hätte über 2000 kcal. Sehr komisch, wie mich mein Verstand betrügt. Ich fühle mich, als hätte ich gegessen wie immer: Süßigkeiten, Kohlenhydrate, Kohlenhydrate und Fett!

Aaaaber: ich habe wirklich gut gegessen

Nur Gemüse, Öl (in Maßen), Kräuterquark, Milch und Eiskaffeepulver (1/2 Päckchen, den Rest habe ich weggeschüttet, weil ich mich danach dreckig gefühlt habe. Ich spüre das Fett wachsen. Es prickelt überall und es fühlt sich an, als würden Bläschen unter der Haut platzen.)

Also toi toi toi dass es morgen so weiter geht

Mein Geheimnis: Den ganzen Tag zuhause gammeln und nur gesundes Zeug im Kühlschrank haben, dann klappts

Liebe Grüße, Eure PE

25.6.10 21:19


Schönheits-OP-Liste

So, hier mal eine Liste von Schönheitsops, die ich meine zu benötigen.

Schon während ich sie geschrieben habe, ist mir aufgefallen, wie schwachsinnig das ist und dass ich dadurch auch kein Selbstbewusstsein bekomme... Jetzt gehts mir gut

Also hier die Liste:

Bruststraffung mit Implantaten: 8000 €

Narbenlasern (Brust) 100 € pro 1 cm ca. 2000 €

Narbenlasern (Blinddarm) ca. 600 €

Cellulite-Entfernung

Haarentfernung Ganzkörper 6000 €

Ohrenkorrektur 3000 €

Permanent Make-up Augenbrauen

Permanent Make-up Lidstrich

Wimpernverlängerung

Lippenfarbung

Halsfalten lasern

Schweißdrüsenentfernung

Schwangerschaftsstreifen lasern

Veneers

Zahnbleaching

Intimop

Fettabsaugung Doppelkinn

Arm

Bauch

Hüfte

Innenschenkel

Knie

Besenreißerentfernung

 

Davon brauche ich nur die BrustOp irgendwann (da ich 75 D habe und davon ausgehe, dass meine Brüste nach einer Schwangerschaft im Arsch sind - oder am Bauch :D ) Eigentlich nicht lustig. Naja.

Bleaching, Haarentfernung und Celluliteentfernung sind tolle Sachen, die finde ich auch überheupt nicht schlimm. Besenreißer hab ich keine, aber für denn Fall, dass ich welche bekomme, hab ich sie mal eingeplant. Achso, Schweißdrüsenentfernung finde ich auch sehr praktisch. Die vier Sachen würde ich, wenn ich das Geld hätte, sofort machen!

Hmm, Ohrenkorrektur habe ich nicht nötig, aber es geht ja immer ein bisschen schöner.

Und das ist die Gefahr an der Sache. Ich glaube es ist ziemlich schwierig, wenn man einmal damit anfängt, wie mit allem, was süchtig macht. Dann fallen einem immer mehr Dinge ein, die einen stören und irgendwann sieht man aus wie eine Katze.

Also im Grunde genommen sollte ich mit dem zufrieden sein, was ich habe

 

Küsschen, Eure PE

23.6.10 22:33


Bikini-Zeit

Es ist zwar arschkalt, aber ich schaue trotzdem gerade nach Bikinis.

Schrecklich!

Alle Models haben dünne Bäuche, man sieht die Muskeln, die Sexy Bein-Innen-Muskeln und den Strich am Bauch! Fuck! I need it!

Ich wiege immer noch um die 58 denke ich. Wiege mich nicht mehr. Will fett sein, will dünn sein, will so bleiben wie ich bin, will weg von dieser Welt. So dreht sich die Welt.

Dann denke ich an den Typ Frau, auf den mein freund steht. Habe nur seine erste Ex-Freundin gesehen. Dick und hässlich. Mausgraue Lockenhaare. Schrecklich kleine Locken, keine schönen. Und einen ausladenden Arsch! Aber hallo! Die wiegt bestimmt 70 oder 75. Dumme Hure >D

Aber die eine, meine Konkurrentin, seit ich mit ihm zusammen bin. Die ist bestimmt dünn. Die hat Bulimie. Eine Runde mitleid. Die wurde von ihrem Stiefvater und ihrem Exfreund gefickt. Oh. Schade. Die kotzt und kotzt und war wegen der Essstörung in der Klinik. Damit kann ich nicht dienen. Ich habe keine Bulimie. Ich habe nicht mal eine Essstörung. In der Klinik haben sie zwar gesagt, ich hätte eine. Aber komm, was habe ich denn? Ich kotze nicht, ich bin nicht anorektisch, weil ich fresse! Fresse, um mich zu bestrafen! Ich liebe das Gefühl, wenn der Bauch spannt! Also weg vom Ich-habe-eine-Essstörung-Gedanken. Fuck, ich will eine! Ich will hungern! Nein. Ich will doch keine. Ich will gar nichts. Puh, jetzt geht es mir schon besser. Raus mit den Gefühlen! Mit dem Ärger! Mich verstehen. Versuchen zu verstehen. Alles kacke!

Kurze Sätze. Ja, so schreibe ich. Kurz und knapp und so sollte ich auch antworten, wenn ich etwas gefragt werde. Ich gebe zu viel von mir preis. Ich rede und rede. Ein einfaches Ja oder Nein reicht! Soll der andere mir doch die ganze Rotze aus der Nase ziehen!

Ich bin einfach zu unsicher. Fühle mich schlecht, wenn ich aufrecht stehe und meine Schulterblätter zusammendrücke! Warum? Ich bin so bescheiden!!!

So, Pause jetzt. Ich geh pinkeln und dann... Keine Ahnung. Lernen? Nein. Film schauen? Nein. Telefonieren? Ja, gerne, ich will aber nichts von mir erzählen. Ich höre anderen so gerne zu. Nur nicht, wenn ich merke, dass die Person es genießt im Mittelpunkt zu stehen und sich in meinem Zuhören baded. So wie meine beste Freundin. Wir haben ein komisches Verhältnis. Konkurrenzkampf! Immer! Ich war früher nichts so. Bis ich sie kennen gelernt habe. Wollte mich auch schon oft trennen, hab sie aber doch gern. Naja, es ist eben mit der besten Freundin wie mit einem Partner. Hin- und Her. Her- und Hin

 Ciao Amigos und Amigas, Eure PE

21.6.10 22:32


Puh, hab ich grad was komisches geträumt

Also ich bin heute extra um 6 aufgestanden, um in die Uni zu gehen. Hab mich also fertig gemacht und dachte dann vor dem Anziehen, hmm hab ich heut überhaupt Uni? Dann hab ich auf den Stundenlan geschaut und hatte doch keine Uni.

Gut, wenigstens war ich dann mal früh wach und hab ein bisschen gelernt. Nach einer Stunde bin ich dann wieder ins Bett gegangen und dann fing es an:

Mein Laptop war plötzlich total anders und hatte so kindliche Bildchen überall, die man auch nicht vom Desktop löschen konnte. Rechtsklick darauf - aber man konnte sie einfach nicht löschen! Dann kam ich mir wie gelähmt vor. Wie gelähmt von diesen rosa-pink-gelben Glühwürmchen??! Ich weiß nicht was es war, aber es war komisch!

Auf einmal ist jemand durch mein Schlafzimmerfenster (ich wohne im 3. Stock!) eingebrochen. 4 Leute - und ich bin einfach so sitzen geblieben auf meinem Bett und hab nichts gemacht. Achso und mein Schlafzimmer hatte ein bodentiefes Fenster und eine Dachterasse (wie auf einem Kaufhaus). Da hätt ich schon merken müssen, dass ich träume. Manchmal merkt man das ja schon im Traum, dass man totalen Schwachsinn träumt. Wie gesagt zwei blonde Mädels in Poloshirts (wie bei Promotionaktionen, so ewig weite), ein fetter Mann und ein sexy Mann kamen zu mir rein. Die Mädels haben mich begrüßt und sind dann im Rest meiner Wohnung geblieben. Keine Ahnung wo. Achso, davor hab  ich dann irgendwie festgestellt, dass ich die ganze Zeit den Laptop von einem Freund in der Hand hatte, der in einer riesigen!!! (so groß wie eine Luftmatratze) Louis Vuitton Tasche versteckt war! Und zwar in ganz bunt! Ich meine, welcher meiner nicht schwulen Freunde würde sich eine LV kaufen?! Und dann noch in bunt?!

Gut, also dann kamen diese Männer und ich hab mit ihnen geredet, darüber dass sie ja schonmal da waren, weil ich irgendwas bemerkt hatte, das komisch war. Und ich hatte auch keine Angst vor ihnen. Bis der Hübsche anfing mich anzumachen. Anfangs fand ich das noch geil aber dann kam der Fette dazu. Keine Ahnung wie, aber ich habe es geschafft sie davon zu überzeugen, dass sie es nicht tun und ich bin sogar aus der Wohnung abgehauen.

Wie? Keine Ahnung, ich bin einfach durch die Tür hinaus. Durchs Treppenhaus gerannt und dann zur Polizei gegangen. Die Polizei hat aber auch mit ihnen unter einer Decke gesteckt und dann ist die Frau - wie komisch! ich saß auf dem Fahrersitz im Polizeiwagen, diese Frau neben mir auf dem Beifahrersitz, und hinten viele andere eher junge Menschen. Diese Frau hat sich dann aufeinmal zusammengerollt - auf dem Sitz - und geschlafen! Die hat einfach gepennt! Und das Auto stand vor meiner Haustür! Ich wohne am Hang. Plötzlich ist das Auto losgerollt und ich hab es nach oben gelenkt also nach links, damit es quer auf der Straße stehen bleibt und nicht weiterrollt. Die Alte ist nicht aufgewacht!!!

Dann stand plötzliche eine andere Frau - hässlich, wie aus einem Horrorfilm hinter mir und hat gesagt: "Was hast du da getan?!"

Das Auto hat nämlich nicht angehalten und ist gegen einen Stromkasten gebrettert. Das hab ich aber nicht mehr mitbekommen, weil ich dann geflohen bin. Und plötzlich war ich in einem Käfig mit Tauben und winzigen Hyänen. So groß wie mein Chihuahua und auch hübscher als normale. Und ein Brunnen war da. Es war eigentlich ganz schön, wie im Tierpark. Aber ich wusste, dass ich in Gefahr war und bin wieder raus in ein Restaurant.

Ab da weiß ich nicht mehr genau wie es weiter ging, weil mein Freund mich in Echt angerufen hat und ich aufgewacht bin.

Ich weiß nur noch, dass ich entweder zwischendurch oder nachdem ich im Restaurant war, wieder in meine Wohnung gegangen bin. Achso da fällt mir ein, dass ich bevor die Einbrecher kamen noch mit dem einen Freund unterwegs war und wir von denen schon vorher angemuckt wurden. Wir waren in den Weinbergen hinter meinem Haus spazieren (in Echt gibt es keine Weinberge hinter meinem Haus) und da saßen alle rum und haben uns angepöbelt. Dann als ich das mit dem Laptop festgestellt habe, hab ich meine beste Freundin angerufen, die dann auch meinte, es wäre der Laptop von diesem einen Freund. Mit ihr am Telefon bin ich dann durch die Wohnung gelaufen und hab festgestellt, dass sie der Schuhschrank verbogen hat. Wie eine Banane, so als wäre er geschmolzen. Und dann hab ich ihn aus versehen, beim Aufrichten ganz kaputt gemacht und er ist unter mir zusammen gekracht! Ich dachte mir nur: "Fuck, jetzt müssen deine Eltern wieder mal kommen und wir müssen einen neuen Schuhschrank kaufen!"

Und irgendetwas habe ich noch kaputt gemacht, ich wieß es aber nciht mehr. Am Ende war die Wand zwischen meiner Küche und meinem Bad teilweise zerstört und im Bad hinter dem Spiegelschrank - den ich dann abgehängt hab (wozu auch immer... tztzztzz) war ein Brief von einem dieser Mädels, dass sie sich total freuen würde, wenn ich doch mit Ihnen Weihnachten feiern würde. Also musste der Brief schon ein halbes Jahr doret hängen. Das heißt, die waren schon vorher in meiner Bude! Und der Brief war so groß, wie ein Flipchartpapier...

Ich hatte Angst in diesem Traum, aber eher so eine Angst-Lust, dass man gar nicht aufwachen will, sondern immer weiter die Heldin spielen darf

Meine Interpretation:

Die Louis Vuitton Tasche kam wahrscheinlich daher, dass ich selbst eine habe und mit einer Freundin gestern abend über LV geredet habe.

Die Kerle, hmm vor Kurzem ist ein Mädchen bei uns in der Straße fast vergewaltigt worden. Vielleicht kommt es daher. Im Traum habe ich mir aber gedacht: "Siehst du, jetzt weißt du, wie es Katharina geht." Das ist die Ex meines Freundes, die ich hasse, obwohl ich sie nicht mal kenne, und die von ihrem Exfreund und von ihrem Stiefvater vergewaltigt wurde. Ich freue mich innerlich total, wenn ich daran denke, was für ein Horror das sein muss. Ich habe auch oft Mordphantasien, in denen ich sie quäle und und und. Huh, ich erwähne hier sogar ihren richtigen Namen: Ein Zeichen der Respektlosigkeit. Nicht aufregen PE... :/

Also weiter gehts. Das mit den Hyänen kann daher kommen, dass ich gestern eigentlich mit meinem Hund in den Zoo gehen wollte, dann aber doch shoppen war.

Aber mir fehlt die tiefere Interpretation. Kennt sich jemand mit Traumdeutung aus und kann mir helfen? Ich finde das echt spannend!

Liebe Grüße, eure etwas verwirrte PE

10.6.10 11:16


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]


Layout made by www.cleos-design.de.tl